Ulrike Höfken

Ulrike Höfken

Verbraucherschutz und ökologische Landwirtschaft

Sonntag, 3 Mai 2015 - ab 12:30 Uhr

Kirchstraße 5, Remagen

Ministerin Ulrike Höfken zu Gast in Remagen

Landesumweltministerin Ulrike Höfken

Landesumweltministerin Ulrike Höfken

Über aktuelle Entwicklungen im Umweltschutz und der ökologischen Landwirtschaft geht es in einer Diskussionsrunde am Sonntag, den 3. Mai in Remagen. Auf Einladung der Remagener Grünen wird die Rheinland-Pfälzer Ministerin für Umwelt und Landwirtschaft, Ulrike Höfken, zu einem Mittagsgespräch um 12.30 Uhr in der „Kulturwerkstatt Remagen“ (Kirchstraße) erwartet. Die Veranstaltung ist öffentlich und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Im Rahmen der Veranstaltung wird auch das Thema Bahnlärm zur Sprache kommen. Durch eine Gesetzesinitiative von Rheinland-Pfalz wurde das Eisenbahnbundesamt seit Jahresbeginn verpflichtet, einen bundesweiten Lärmaktionsplan für die Haupteisenbahnstrecken des Bundes aufzustellen. Dazu zählen auch das Mittelrheintal und damit auch die Stadt Remagen und ihre Ortsteile am Rhein.

Da das Mittagsgespräch mit einem kleinen Imbiss verbunden ist, wird um eine Voranmeldung gebeten. Die Veranstaltung und der Imbiss sind natürlich für die Besucher kostenlos.

Anmelden

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Im Kalender speichern: ICAL

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld