Naturschutz

Grünen-Fraktionsvorsitzender Daniel Köbler in Remagen

Es gebe auch Politik in Rheinland-Pfalz, die sich nicht um den Nürburgring drehe: Die seit gut drei Jahren in Mainz regierende rot-grüne Koalition habe im Gegenteil sehr gute Erfolge im Interesse der Bürger aufzuweisen, so die Kernaussage des Fraktionsvorsitzenden der Bündnisgrünen im Mainzer Landtag, Daniel Köbler, am Sonntag auf einer Veranstaltung der Remagener Stadtratsfraktion der Grünen.

Weiterlesen »

Energielandschaften

In einem Workshop trafen sich Wissenschaftler, Regional- und Landschaftsplaner und Verbändevertreter auf Einladung des Bundesamtes für Naturschutz. Diskutiert wurde die Frage, wie sich ein nachhaltiger und naturverträglicher Ausbau der Erneuerbaren…

Weiterlesen »

Premiere: erstmals grüne Kandidaten für Wahlen der Ortsvorsteher

Die Grünen treten bei der Kommunalwahl am 25. Mai zum ersten Mal in der Kreisstadt mit zwei Ortsvorsteherkandidaten an. Christoph Scheuer (links) geht in Heimersheim und Andreas Schmickler in Kirchdaun ins Rennen….

Weiterlesen »

Trierbach: Landrat fühlt sich in Sachen Naturschutz nicht zuständig

Wolfgang Schlagwein hat die Antwort auf seine Anfrage zur Gewässerverschmutzung am Trierbach und die Auswirkungen auf das Naturschutzgroßprojekt Obere Ahr erhalten. Demnach sieht sich Landrat Dr. Pföhler nicht zuständig. Offenbar…

Weiterlesen »

Gewässerverschmutzung Trierbach

Grüne fragen nach Ursachen und Auswirkungen auf das Naturschutzprojekt „Obere Ahr“ In einer Kreistagsanfrage hat sich Wolfgang Schlagwein nach Ursachen und Auswirkungen der  Verschlammung des Trierbachs erkundigt. Der Sprecher der…

Weiterlesen »

„Eine lebendige Stadt für Jung und Alt…“

Remagener Grüne stellen Programm für die Kommunalwahlen im Mai vor Nachdem Karin Keelan und Frank Bliss in der letzten Woche zu Spitzenkandidaten für die Remagener Stadtratsliste der Grünen gewählt wurden,…

Weiterlesen »

Europa und Kommunen im Blick

Kreisgrüne auf Grüner Landesdelegiertenversammlung Die kommende Europawahl stand im Mittelpunkt der rheinland-pfälzischen Landesdelegiertenkonferenz in Betzdorf, an der auch eine Delegation der Ahrweiler Kreisgrünen um die beiden Kreissprecher Mathias Heeb und…

Weiterlesen »

Dreist: Nach Plastik-Wahlkampf ruft CDU zur Müllvermeidung auf

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Mechthild Heil entdeckt den Umweltschutz für sich: In einer jüngst veröffentlichten Pressemitteilung erinnert sie an die „Woche der Abfallvermeidung“ und sucht „Aktionsideen“, wie man Müll vermeiden kann. Der…

Weiterlesen »

Grüne Exkursion geht A1-Lückenschluss auf den Grund

Am  Sonntag, dem 8. Sepember, wanderten die  Bundestagskandidaten Klaus Meurer  (Ahrweiler/Mayen)  und Jörg Kutzer (Euskirchen ) von Bündnis 90/die Grünen an der  länderübergreifenden  Trasse der geplanten Bundesautobahn A 1 im…

Weiterlesen »

Wo bleibt die Nullvariante?

Kreisgrüne kritisieren mit Resolution Koalitionsverabredung zum A1-Lückenschluss Der Kreisverband Ahrweiler von Bündnis 90/Die Grünen kritisiert in einer Resolution an Landesvorstand und Landtagsfraktion den vom rot-grünen Koalitionsausschuss beschlossenen Lückenschluss der A1….

Weiterlesen »