Birgit Stupp – Wahlkreis 14

Direktkandidatin Birgit Stupp

Direktkandidatin Birgit Stupp

Birgit Stupp

Direktkandidatin für die Landtagswahl 2021 (Wahlkreis 14)

Stellvertretende Sprecherin der Grünen Kreistagsfraktion

Mitglied der Grünen Stadtratsfraktion Bad Neuenahr-Ahrweiler

Sprecherin Bündnis 90/Die Grünen KV Ahrweiler

e-Mail: birgit.stupp@gruene-aw.de
Threema-ID: KAMVTP9E
Instagram: birgit_stupp_gruen
Facebook: Birgit Stupp

 

Warum ich mich für den Wahlkreis engagiere

Ich lebe mit meiner Familie seit 26 Jahren gut und gerne im nördlichen Rheinland-Pfalz, im Steinmetzdorf Weibern, im Weinort Rech an der Ahr und seit 3 Jahren in der Kreisstadt. Als Leiterin des Teams „Gesundheitsberatung“ einer gesetzlichen Krankenkasse bin ich vernetzt im Kreis und im Land Rheinland-Pfalz. Jeder Mensch hat ein Anrecht auf gesundes Leben, Wohnen und Arbeiten. Um die Lebensqualität bestmöglich zu gestalten gilt „Prävention vor Notstandsverwaltung“. Für ein gesundes Stadtklima braucht es ein Mobilitätskonzept zum Beispiel mit attraktivem Radverkehr, schattenspendende Bäume, Dach-, Fassadenbegrünung und Vegetationsbrücken, für alle im Kreis einen zuverlässigen und weitreichenden ÖPNV. Sauberes Trinkwasser, regional erzeugte und konsumierte gesunde Lebensmittel, Schaffung von Wohnraum, Stärkung, Vernetzung und Vermarktung unserer Gesundheitregion mit unseren Kompetenzen im präventiven, kurativen, rehabilitativen und pflegerischen Bereich und gerade hier einen Ausbau der digitalen Kommunikationswege, diese Stützpfeiler gilt es zu stabilisieren und auszubauen für eine gesunde Kommune Ahrweiler.

Auf Landesebene bin ich über das „GKV-Bündnis für Gesundheit“ in Kindergärten, Schulen und in betrieblichen Gesundheitsmaßnahmen aktiv. Modellprojekte wie das bundesweite „Hand in in Hand“-Projekt in Bad Neuenahr-Ahrweiler zur Versorgung chronisch kranker betagter und hochbetagter Menschen bei Entlastung der Hausärzte gilt es zu verifizieren und bei Erfolg landesweit auszurollen. Regionale Gesundheitszentren landesweit aufzubauen und durch Vernetzung zu optimieren sehe ich als Aufgabe Grüner Landespolitik, die ich durch meine Kompetenzen voranbringen möchte.