Wahlergebnis der Grünen im AW-Kreis übertrifft kühnste Erwartungen

Grund zur Freude hat insbesondere Eveline Lemke, die Sprecherin der Grünen im Kreis Ahrweiler und Spitzenkandidatin der rheinland-pfälzischen Grünen: Sie wurde vor wenigen Tagen zur vorläufigen Sprecherin der neugegründeten bündnisgrünen Landtagsfraktion gewählt.

Die Wahlergebnisse von Bündnis 90/Die Grünen haben bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz ganz neue Dimensionen erreicht – und der Kreis Ahrweiler ist ganz oben mit dabei: 17,2 Prozent bei den Erst- und 16,8 Prozent bei den Zweitstimmen hat der grüne Kreisverband errungen. „Damit hat unser Kreisverband in besonderer Weise zum grünen Gesamtergebnis im Land beigetragen“, freuen sich Eveline Lemke und Wolfgang Schlagwein, das Sprecher-Duo der Grünen im Kreis Ahrweiler. „Wir bedanken uns bei den Wählerinnen und Wählern für das große Vertrauen, das sie uns entgegen bringen, und für die breite und tatkräftige Unterstützung von vielen Seiten während des Wahlkampfes“, schreiben Lemke und Schlagwein in einer Pressemitteilung.

In einer Analyse der Einzelergebnisse liegt Wolfgang Schlagwein auf Platz 10 aller grünen Erststimmenergebnisse in den 51 Wahlkreisen des Landes – und dies im Wahlkreis 14, also dort, wo die CDU landesweit ihr bestes Ergebnis hat. Eveline Lemke, Landesvorsitzende und Spitzenkandidatin, erreichte im Wahlkreis 13 sogar den vierten Platz.

Grüne aus dem Kreis Ahrweiler diskutierten über die Ergebnisse der Landtagswahl.

Weitere bemerkenswerte Ergebnisse: In Ohlenhard in der Verbandsgemeinde Adenau erhielten die Grünen 29,4 Prozent der Erststimmen und in Nürburg 20,8 Prozent der Zweitstimmen. Im Bereich Adenau sind durchweg zweistellige Ergebnisse zu vermelden; außerdem steht dort die Gründung eigener Ortsvereine bevor.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel