Chancen der Energiewende für Ahrtal und Eifel

Welche Chancen bietet die Energiewende für Ahrtal und Eifel? Was müssen wir tun, um eine nachhaltige, sichere und bezahlbare Energieversorgung aufzubauen? Um diese und ähnliche Fragen geht es am Mittwoch, 15. Juni, bei einer Veranstaltung von Bündnis 90/Die Grünen in Dümpelfeld.

Johannes Pinn und Wolfgang Schlagwein referieren ab 19.30 Uhr in Hibis Pfeffermühle. Johannes Pinn ist Produktleiter für den Bereich Energieberatung und Biomassemanagement beim Forstamt Hillesheim sowie Vorstandsmitglied der Energiegenossenschaft Eifel eG; Wolfgang Schlagwein wurde im vergangenen Jahr in Speyer für sein Engagement rund um Erneuerbare Energien mit dem Deutschen Solarpreis ausgezeichnet.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel