„Von Windrädern und Neubaugebieten“

Dr. Ulrich Kleeman, Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord, kommt auf Einladung der Grünen nach Remagen

Zur vierten offenen Fraktionssitzung mit politischem Frühschoppen der Remagener Grünen kommt Dr. Ulrich Kleemann, Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord, am Sonntag, den 7. April nach Remagen. Er wird um 11.00 Uhr auf Einladung der Stadtratsfraktion über die Aufgaben seiner Behörde in der „Casa Antonio Lopez“ (gegenüber Apollinariskirche) sprechen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung werden die beiden Themen „Windenergie“ und „zukunftsfähige Bauplanung“ stehen.


Die Stromerzeugung aus der Windkraft soll sich bis zum Jahr 2020 in Rheinland-Pfalz verfünffachen. Vor diesem Hintergrund sollen Überlegungen angestellt werden, wie Remagen sich hier einbringen und den Naturschutz und eine zukunftsfähige Energieerzeugung in Einklang bringen kann.

Beim Thema Bauplanung geht es um die Frage, wie vor dem Hintergrund des demographischen Wandels in Rheinland-Pfalz und in Remagen erreicht werden kann, dass die Ortskerne nicht veröden und die Infrastruktur (Wasser, Abwasser, Strom und Gas) bezahlbar bleibt. Hierbei wird auch die Frage zur Sprache kommen, warum immer neue Baugebiete auf der „grünen Wiese“ den Altbestand an Wohnraum langfristig gefährden.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld