Kommunal- und Europawahl 2024

Kandidierende KreistagThemen im Kreis… in KommunenEuropawahlBriefwahl
Unsere Kandidierenden für den Kreistag
in der Reihenfolge, in der sie auf dem Wahlzettel erscheinen werden

Birgit Stupp

Angestellte
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Mathias Heeb

Erzieher
Grafschaft

Sarah Rößel

Studentin
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Christoph Scheuer

Technischer Zeichner
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Claudia Schmitz

Managementtrainerin
Antweiler

Verena Örenbas

Juristin
Bad Breisig

Dr. Jasmin Sani

Hochschuldozentin
Sinzig

Dr. Oliver Diehl

Beamter
Remagen

Dr. Natalie Wendisch

Ökonomin
Sinzig

Georg Schiffer

Rentner
Ahrbrück

Jutta Dietz

Diplom-Ingenieurin
Niederdürenbach

Hubert Rößel

Rentner
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Jutta Bruns

Angestellte
Bad Breisig

Richard Klasen

Bundesangestellter
Remagen

Sabrina von Boguszewski

Bankkauffrau
Grafschaft

Wolfgang Schlagwein

Rentner
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Jutta Pürling

Fremdsprachenkorrespondentin
Hönningne

Ralf Urban

Diplom-Designer
Sinzig

Karin Keelan

Pensionärin
Remagen

Tim Schäfer

Heilerziehungspfleger
Remagen

Cordula Clausen

Diplom-Musikpädagogin
Grafschaft

Johannes Fuhrmann

Rentner
Lind

Nadja Geldmacher

Industriekauffrau
Grafschaft

Rainer Schlich

Rentner
Schalkenbach

Ute Reuland

Rentnerin
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Dr. Frank Bliss

Hochschullehrer
Remagen

Kristina Schmidt

Krankenschwester
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Jürgen Wagner-Küpper

Förster i. R.
Heckenbach

Jasmin Lemler

Klimaschutzmanagerin
Bad Breisig

Heinz Bossert

Volkswirt, Gene Eifel e.V.
Aremberg

Ruth Kantorek

Sachbearbeiterin
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Albert Dietz

Diplom-Ingenieur
Niederdürenbach

Ruth Pütz

Bankkauffrau
Sinzig

Hardy Rehmann

Diplom-Ingenieur
Sinzig

Doris Schmitten

Krankenpflegerin
Insul

Ralf-Dietmar Klaus

Lehrer (pensioniert)
Dedenbach

Katharina Rößel

Lehrerin
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Christian Hofeditz

Diplom-Pädagoge
Remagen

Gabriele Bartelt

Betreuungskraft
Schuld

Dieter Rothenberger

Ökonom
Grafschaft

Eva Schneider

Bankkauffrau
Dedenbach

Alois Frische

Betriebswirt
Sinzig

Wolfram Kantorek

parteilos
technischer Beamter
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Alexander von Boguszewski

Informatiker
Grafschaft

Wilfried Eraßmy

Architekt
Sinzig

Günter Fischer

Maschinenbauingenieur
Sinzig

Lars Marquardt

Student
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Karl Malucha

Soldat
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Unser Plan für den Kreis Ahrweiler: Gemeinsam heute für morgen
Energie: Für ein grünes Morgen
  • Bis 2045 klimaneutral: Wir setzen auf erneuerbare Energien und intelligente Energiekonzepte, sehen diese als Chance für neue Arbeitsplätze und nachhaltigen Wohlstand.
  • Zum Beispiel mit Windkraft, Photovoltaik und nachhaltiger Wärmeplanung gestalten wir den Kreis Ahrweiler zukunftsfähig.
  • Wir unterstützen die lokalen Betriebe beim Umbau hin zu einer klimafreundlichen Wirtschaft.
Mobilität neu gedacht: Frei und fair unterwegs
  • Mehr als nur ÖPNV: Wir möchten das kreisweite Radverkehrskonzept zügig umsetzen, die Gewerbegebiete an den ÖPNV anbinden und Car-Sharing stärken. Die E-Mobilität unterstützen wir durch Ladepunkte in allen Kommunen.
Sanfter Tourismus: Den Kreis Ahrweiler erleben
  • Ob Weingenuss, Radfahren oder Wandern: Wir stärken den naturnahen Tourismus, binden touristische Routen an den ÖPNV an und fördern passende Kulturangebote. Davon werden Betriebe von der Hohen Acht über die Ahr und das Brohltal bis zum Rhein profitieren.
Familien im Fokus: Gemeinsam wachsen
  • Beste Betreuung und Bildung: Für unsere Kinder und Ihre Familie – wir setzen uns für erweiterte etreuungsangebote, hochwertige Nachmittagsbetreuung und ein gesundes Lernumfeld ein.
Würdevoll und gesund Leben: Ein Kreis für alle Generationen
  • Wir machen uns stark für barrierefreie Kommunen – eine Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben bis ins hohe Alter.
  • Wir fördern bezahlbaren Wohnraum in lebenswerten Umgebungen – für alle Generationen. |
  • Die Verbesserung der Gesundheitsversorgung durch kreisweite Konzepte, die Vernetzung mit regionalen Einrichtungen und den Einsatz von qualifiziertem Personal ist uns wichtig.
Gemeinsam sicher: Schutz und Vorsorge
  • Wir möchten den bestmöglichen Schutz vor Überflutung durch Hochwasser und Starkregen schaffen. Dazu setzen wir auf mehr Raum für die Ahr und alle Bäche, technischen Hochwasserschutz und regelmäßige Übungen zum Verhalten im Katastrophenfall.
  • Im Ahrtal unterstützen wir einen an den Klimawandel angepassten, nachhaltigen Neuaufbau.
Natur schützen: Biologische Vielfalt erhalten
  • Für eine bunte Zukunft: Wir setzen uns ein für den Artenschutz und unsere Lebensqualität im Kreis. Zusammen bewahren wir unsere Natur.
  • Wir stehen für eine nachhaltige und bäuerliche Landwirtschaft, die vereinbar ist mit dem Erhalt der Artenvielfalt, die Umwelt und Klima schont und tiergerecht sowie gentechnikfrei wirtschaftet.
Lebendige Demokratie: Ihre Meinung zählt
  • Aktiv mitmachen: Wir unterstützen digitale Bürger-Plattformen. So können Sie Ihre Ideen direkt vor Ort in die Gremien einbringen.
Gemeinsam für den Kreis Ahrweiler: Ihre Stimme für unsere Zukunft
Wir GRÜNEN möchten mit Ihnen den Kreis Ahrweiler nachhaltig und lebenswert gestalten.
Geben Sie uns bei der Kommunalwahl Ihre Stimme – für eine Zukunft, die wir gemeinsam lieben werden.
Zur Europawahl am 9. Juni 2024 haben wir die Möglichkeit, zu erhalten, was uns stärkt, und zu stärken, was uns schützt. Es geht um Frieden und Wohlstand in Europa. Auf unserem Parteitag im November haben wir hierfür unser Europawahlprogramm verabschiedet.
Das Europawahlprogramm der GRÜNEN auf der Seite der Bundespartei
Terry Reintke: unsere Spitzenkandidatin für Europa

Keine Zeit, um am 09.06 zu wählen? Sie können Briefwahl machen und in Ruhe Ihre Entscheidung treffen