250-Euro-Spende wurde von den Kindern mit viel Beifall bedacht

Ingo Binnewerg, Vorsitzender der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Sinziger Stadtrat, besuchte jetzt die AWO-Ferienfreizeit rund um das Hennes-Schneider-Haus in der Harterscheid und übergab Wiltrud Post, der Vorsitzenden des AWO-Ortsvereins, eine 250-Euro-Spende. Sie wurde von den Kindern, die im Sinziger Stadtwald Ferientage in der Natur verbringen können, lautstark beklatscht. Derartige Geldspenden verwendet die Arbeiterwohlfahrt der Barbarossastsdt darauf, Haus und Gelände im Harterscheid zu erhalten und Anschaffungen zu tätigen, damit dort weiterhin viele Kinder ihre Oster-, Sommer- und Herbstferien verbringen können.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .