Eveline Lemke informiert sich über die Dorferneuerung in Löhndorf

Seit 19. Juni 2004 ist Löhndorf offiziell eines von bundesweit fünf Rosendörfern.

Rund ums Thema Dorferneuerung dreht sich ein Informationsbesuch von Eveline Lemke am Sonntag, 6. März, in Löhndorf. Die in Bad Bodendorf wohnende Spitzenkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen für die Landtagswahl am 27. März trifft sich um 11 Uhr mit Bürgern am Gemeindehaus Alte Schule. Ortsvorsteher Friedhelm Münch führt die Gruppe von dort aus am alten Torbogen und am Ochsenbrunnen vorbei durch den Kern des 1400 Einwohner zählenden Rosendorfes bis zur Pfarrkirche „St. Georg“ und zum Pfarrhaus. Alle interessierten Einwohner sind zur Teilnahme eingeladen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .