Wolfgang Schlagwein referiert in Remagen über Energiewende

Über die „Energiewende im Kreis Ahrweiler“ referiert der Kreistagsabgeordnete Wolfgang Schlagwein (Bündnis 90/Die Grünen) am 3. Juni in Remagen. Schlagweins Vortrag ist Bestandteil der fünften öffentlichen Fraktionssitzung der Remagener Grünen und findet ab 11 Uhr im Restaurant „Casa Antonio Lopez“ (Apollinarisberg 1) statt. Der Eintritt ist kostenlos.

Dass an Erneuerbaren Energien kein Weg mehr vorbeiführt hat mittlerweile selbst der politische Mainstream erkannt. Doch die Umsetzung der Energiewende kommt nur langsam voran. Der grüne Kreistagsabgeordnete Wolfgang Schlagwein ist ausgewiesener Experte in Energiefragen und stellt in Remagen Ansätze vor, wie die Energiewende im Kreis Ahrweiler gelingen kann.

Dabei wird Schlagwein auch von seinem Austausch mit anderen kommunalen Energie-Experten berichten, mit denen er sich jüngst im Berliner Umweltbundesamt über Erfolgsfaktoren, Strategien aber auch Hemmnisse der regionalen Energiepolitik unterhalten hat. Die Erfahrungen Schlagweins und der anderen Kommunalpolitiker fließen in einen Energie-Leitfaden des Umweltbundesamts ein.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld