Wirtschaftliche Potenziale in Sinzig neu entdecken

Wirtschaftsministerin Eveline Lemke im Gespräch

Eveline Lemke, Ministerin für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung, spricht am 15. März ab 19 Uhr über die wirtschaftlichen Chancen Sinzigs im Sinziger Schloss (Barbarossastr. 35). Seit fast zwei Jahren vertritt die Sinzigerin Eveline Lemke in Mainz auch die Interessen unserer Region. Damit ist die 140 Kilometer entfernte Landeshauptstadt Mainz näher an die Ahr gerückt.

In ihrem Vortrag will Lemke auf die wirtschaftlichen Potenziale Sinzigs eingehen. Themen werden unter anderem der Tourismus und der innerstädtische Handel sein. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen mitzudiskutieren.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel