Grüne sind dritte Kraft in der Kreisstadt

Wolfgang Schlagwein und Christoph Scheuer bilden die neue Fraktionsspitze

scheuer_schlagweinDie Grünen haben sich in der Reihe der politischen Parteien in der Kreisstadt auf den dritten Platz vorgearbeitet. „Sowohl bei der Stimmauszählung für den Stadtrat als auch für den Kreistag liegen wir mit den Kommunalwahlen 2014 in Bad Neuenahr-Ahrweiler vor den Freien Wählern“, stellt Wolfgang Schlagwein fest. In der konstituierenden Fraktionssitzung wurde der 57-Jährige als Fraktionssprecher wiedergewählt. Neuer Stellvertreter ist Christoph Scheuer aus Heimersheim, der in wenigen Wochen seinen 34. Geburtstag feiert.

„Mit Christoph Scheuer rückt eine neue Generation nach, und entsprechend wird er sich verstärkt um Angebote zur Kinderbetreuung und die Jugendarbeit in der Stadt kümmern“, freut sich Wolfgang Schlagwein über das neue Gesicht neben seinen bewährten Fraktionskollegen Christoph Richter und Andreas Schmickler. Mit Ralf Steins aus Ahrweiler benennen Die Grünen in ihren Wahlvorschlägen für die kommunalen Gremien erstmals einen selbstständigen Handwerksmeister. „Seine Berufserfahrung ist uns wichtig, nicht zuletzt für die kommunale Energiepolitik“,  so Schlagwein.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .