Ute Reuland (rechts) mit der neuen grünen Ratsfraktion

Es war an der Zeit!

„Es war an der Zeit. Endlich wird die Kreisstadt bei offiziellen Anlässen auch wieder von einer Frau repräsentiert“, kommentiert Grünen-Sprecher Wolfgang Schlagwein die Wahl von Ute Reuland zur 2. ehrenamtlichen Beigeordneten der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler.
Als nunmehr zweitstärkste Fraktion im Rat der Stadt hatten die Grünen die langjährige Kommunalpolitikerin zur Wahl vorgeschlagen. Ute Reuland arbeitet bei nationalen EU-Agentur „Jugend für Europa“, ist Mutter von 4 Kindern und lebt seit 19 Jahren in der Kreisstadt.

Verwandte Artikel