Grüne beim Stadtradeln

Die Stadtratsfraktion und der Ortsverband der Kreisstadt treten beim diesjährigen Stadtradeln als „Team Grünradeln“ an. Die Aktion Stadtradeln möchte ein Zeichen für mehr Radverkehrsförderung setzen. Eine Zunahme von Radverkehr, insbesondere wenn er Autofahrten ersetzt, dient dem Klimaschutz, vermindert Lärm sowie Feinstaub und fördert die persönliche Fitness. Der Aktionszeitraum vom 2.-22. September ist ein guter Anlass für kommunale Entscheidungsträgerinnen und -träger sowie die Bürgerinnen und Bürger die Radinfrastruktur der Kreisstadt am eigenen Leib zu erfahren und die Bedeutung des Radverkehrs zu veranschaulichen. Ist der Radverkehr sichtbarer, so wird er für die Verwaltung relevanter. Im Ergebnis bekommt das Fahrrad bei der Planung der Infrastruktur einen größeren Stellenwert. Jeder, der in der Stadt mobil ist, wird daher aufgerufen dem „Team Grünradeln“ unter www.stadtradeln.de/bad-neuenahr-ahrweiler beizutreten, um ein Zeichen für die Notwendigkeit einer weiteren Verbesserung der Radmobilität zu setzen.

Das angehängte Foto zeigt Grüne aus Bad Neuenahr-Ahrweiler; Quelle: privat

Verwandte Artikel