Klappern gehört zum Handwerk – im Wahlkampf ganz besonders

Klappern gehört bekanntermaßen zum Handwerk. Im Wahlkampf gilt das ganz besonders. Für die Ortsvereine von Bündnis 90/Die Grünen im Kreis Ahrweiler wie in ganz Rheinland-Pfalz ist deshalb in den nächsten Wochen Wahlplakate-Kleben angesagt. Ingo Binnewerg (Foto), Sprecher des grünen Ortsverbands Sinzig und der bündnisgrünen Stadtratsfraktion, hat heute mitten in der Barbarossastadt den Anfang gemacht. Der Malermeister Guido Lenzen, Mieter eines Ladenlokals in bester Lage am Sinziger Marktplatz, hat den Grünen nämlich sein Schaufenster für die Plakatierung zur Verfügung gestellt.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel