Verkehrsfragen und städtische Verschuldung

Remagener Grünen-Stadtratsfraktion lädt zur sechsten öffentlichen Fraktionssitzung ein

Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur sechsten öffentlichen Fraktionssitzung der Umweltpartei am Sonntag, den 4. November 2012 um 11.00 Uhr in die „Casa Antonio Lopez“ in Remagen (gegenüber Apollinariskirche) eingeladen. Im Mittelpunkt stehen zwei Themen: die Verkehrssituation in Remagen und die Verschuldungsproblematik der Stadt.

Zum ersten Thema wird aktuell über die Ergebnisse der städtischen Verkehrsschau Ende Oktober berichtet. Die Gäste haben darüber hinaus Gelegenheit, eigene Anregungen zur Verkehrssicherheit und zur Verbesserung des Miteinanders von motorisiertem Verkehr, Radfahrern und Fußgängern in Remagen einzubringen.

Zur Verschuldungsproblematik der Stadt wird Fraktionssprecher Frank Bliss einen kurzen Überblick über die finanzielle Situation der Römerstadt während der letzten Jahre verbunden mit einem Ausblick auf die Zukunft geben. Auch hierzu werden die Gäste Gelegenheit haben, ihre Sicht einzubringen und über sinnvolle und unsinnige Verschuldung zu diskutieren.

Als weiteres Thema ist die Teilnahme von Bündnis 90/Die Grünen am „Tag der Demokratie“ vorgesehen. Am 24. November dieses Jahres wollen viele Remagener Vereine, die Parteien, die Religionsgemeinschaften und andere Beteiligte im Rahmen eines Aktionstages dem geplanten jährlichen Aufmarsch von Neonazis in der Römerstadt in angemessener demokratischer Weise begegnen. Dies soll in Form einer Informationsmeile im Stadtzentrum mit Musik, Kunstausstellungen und vielen anderen Bürgerangeboten erfolgen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel