Duell der Kandidaten für das Amt der Bürgermeisters der VG Bad Breisig

Stefani Jürries, Direktkandidatin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für den Wahlkreis 13, wird die Diskussionsveranstaltung in Bad Breisig moderieren.

Bad Breisig: Stefani Jürries moderiert Duell der Kandidaten – AUSGEBUCHT

Mittwoch, 09. September 2020 um 20.00 Uhr, Sängerhalle

Bei der Wahl für das Amt des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Bad Breisig am 20. September 2020 treten zwei Kandidaten an. Marcel Caspers führt seinen Wahlkampf unter dem Motto „gemeinsam für alle“. Sebastian Goerke macht Wahlkampf als „Der Vorwärtsmacher“. Für die GRÜNEN in Bad Breisig der Anlass, den beiden Herausforderern auch einmal die Gelegenheit zu geben, sich direkt miteinander zu messen.

Bei der Fragestunde am 09. September 2020 um 20.00 Uhr in der Sängerhalle wird Stefani Jürries, Direktkandidatin im Wahlkreis 13 für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN aus Remagen-Kripp, für eine faire und spannende Diskussion sorgen. „Wir haben uns mit dem Ortsverband genau überlegt, zu welchen Themen uns die Antworten der Kandidaten interessieren“, betont Jürries. „Beide schreiben in ihren Programmen über Nachhaltigkeit und Ökologie. Aber was steckt im Detail dahinter? Und wie unterscheiden sich die Details bei den beiden Kandidaten? Für die Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde interessante Informationen, um eine Wahlentscheidung zu treffen.“

Dabei müssen die beiden Kandidaten nicht nur mit Fragen zum Klimaschutz, zu Tourismus und Finanzen von den GRÜNEN rechnen. Auch das Publikum hat die Möglichkeit, zielgerichtete Fragen an die Kandidaten zu richten. Für ihre Antworten steht den Kandidaten das gleiche, begrenzte Zeitbudget zur Verfügung.

Corona-bedingt ist in der Sängerhalle derzeit nur eine begrenzte Anzahl von Besuchern erlaubt. Bürger und Bürgerinnen können sich vorab per Kontaktformular anmelden.
Alle Plätze sind ausgebucht.