bahnhof

Real existierende Verkehrspolitik in der Kreisstadt und darüber hinaus

Beseitigung Bahnübergang Hauptstraße/Heerstraße – „Stadteinfahrt Ost“ Auf 30 bis 40 Milliarden wird der Sanierungsstau der Verkehrsinfrastruktur insgesamt geschätzt. Für neue Züge, Personal oder barrierefreie Bahnhöfe ist aber angeblich kein Geld…

Weiterlesen »

Vergessene Bahnhöfe? Grüne für fahrgastfreundliche Haltepunkte

„Die Bahnhaltepunkte in Heimersheim, Ahrweiler Markt und Walporzheim geraten in Vergessenheit“, beklagen Christoph Scheuer und Wolfgang Schlagwein den Sanierungsstau bei immer noch drei von fünf Bahnstationen im Stadtgebiet. „Keine Priorität, keine…

Weiterlesen »

Bessere ÖPNV-Koordination für Remagen

Bündnis 90/Die Grünen und WählerGruppe Remagen (WGR) legen gemeinsamen Antrag zum öffentlichen Personennahverkehr vor Auch während des Kommunalwahlkampfes sind gemeinsame Aktionen der Parteien möglich. So legten Bündnis 90/Die Grünen, vertreten…

Weiterlesen »

Bad Bodendorf ist bunt

Am Sonntag trafen sich in Bad Bodendorf die Sinziger Grünen und interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Gedankenaustausch und zur Ortsbegehung. Das Fazit: Bad Bodendorf ist vielfältig und bunt. Per Fahrrad…

Weiterlesen »

Schöne Stadt, schlecht geführt: Grüne besichtigten Sinzig

Zu einer Besichtigung der Sinziger Kernstadt luden die Grünen am Sonntag interessierte Bürgerinnen und Bürger ein. Los ging es vor der Sinziger Kirche St. Peter, die weit sichtbar das Bild…

Weiterlesen »

„Eine lebendige Stadt für Jung und Alt…“

Remagener Grüne stellen Programm für die Kommunalwahlen im Mai vor Nachdem Karin Keelan und Frank Bliss in der letzten Woche zu Spitzenkandidaten für die Remagener Stadtratsliste der Grünen gewählt wurden,…

Weiterlesen »

Bahnhöfe im Ahrkreis nicht links liegen

Grüne: „Wer ‚A’ sagt, muß auch ‚B’ sagen!“ „Wer ‚A’ wie ‚Autobahn A1’ sagt, muß auch ‚B’ wie ‚Bahnhof’ sagen“, erwartet Wolfgang Schlagwein für die Grünen-Fraktionen im Kreistag und im…

Weiterlesen »