Stadtrat Remagen

Stadtrat Remagen

Warum rot-grün bleiben muss – Wahlfrühschoppen der GRÜNEN

Sonntag, 6 Mrz 2016 - ab 11:00 Uhr

Casa Antonio Lopez Apollinarisberg 1, 53424 Remagen

Der grüne Ortsverband Remagen lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger am Sonntag, den 6.3.2016 um 11.00 Uhr zu einem Wahlfrühschoppen ins Casa Antonio Lopez, An der Apollinariskirche, ein.

Der Wahlkampf in Rheinland-Pfalz wird bis zum Wahltag spannend bleiben: Flüchtlingskrise, Uneinigkeit in der Großen Koalition und in der Union, keine Solidarität in Europa schüren Ängste und verunsichern die Wählerinnen und Wähler. Manche haben schon aufgegeben, wollen gar nicht zur Wahl gehen oder wollen aus Protest einen Rechtsruck im Land wählen.

Dabei ist Rheinland-Pfalz mit der rot-grünen Politik der letzten Jahre auf einem guten zukunftsweisenden Weg.

Der Ausgang der Wahl wird auch konkrete Auswirkungen auf die lokale Ebene, so auch auf Remagen, haben. Darüber wollen grüne Mandatsträger informieren und ihre klaren und sachlichen Positionen deutlich machen: Mut und Menschlichkeit in der Flüchtlingsfrage und Entschlossenheit bei der Energiewende zeigen. Weiter so mit der hervorragenden frühkindlichen Betreuung und Bildung. Schutz der Menschen vor Lärm und Emissionen, dafür vorhandene Straßen sanieren, statt immer mehr Verkehr, neue Straßen und überflüssige Brückenprojekte. Die Innenstädte lebendig halten, statt FOC-Shopping-Zentren an der Autobahn, etc.

Die Remagener GRÜNEN freuen sich auf den Dialog mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern.

Im Kalender speichern: ICAL

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld