Entscheidungen zum Twin auf Null gesetzt

Mit der Entscheidung des Stadtrates zur Vergabe eines Moderationsverfahrens sind die bisherigen Entscheidungen zum Hallen- und Freizeitbad Twin auf null gesetzt. Die Grünen sprechen von einer denkwürdigen Entscheidung.

Weiterlesen »

Besuchergruppe Ahrweiler

Spannender Tag in Mainz – Ahrweiler BürgerInnen zu Besuch in Mainz

Interessierte BürgerInnen aus dem Kreis Ahrweiler besuchten auf Einladung den Landtagsabgeordneten Wolfgang Schlagwein den rheinland-pfälzischen Landtag. Hier konnten die Besucher aus dem Ahrkreis Politik live erleben.

Weiterlesen »

Sinzig Rathaus

Ihre Meinung ist gefragt

Bis zum 24. Juli können Einwendungen zum geplanten Einzelhandelszentrum auf dem Rick-Gelände in Zimmer 102 des Sinziger Rathauses mündlich oder schriftlich abgegeben werden.

Weiterlesen »

Ska in Remagen - Gruppenbild

„Demokratie nicht unterlaufen“ – Ska Keller in Remagen

Ska Keller, die bei den letzten Europa-Parlamentswahlen auch Spitzenkandidatin der europäischen Grünen war, wehrte sich bei ihrer Rede am Sonntag in der Studierenden-Kneipe „Baracke“ in Remagen vor allem gegen das Aushebeln aller demokratischen Prinzipien durch die Einführung von privaten Schiedsstellen an Stelle der bestehenden ordentlichen Gerichte.

Weiterlesen »

Das Freizeitbad TWIN muss Bauland weichen

Sowohl Stadtverwaltung als auch die Mehrheit des Stadtrats von CDU, SPD und FWG erachten die Veräußerung des Geländes für den Wohnungsbau zur Finanzierung des neuen Bades für wichtiger als die Erhaltung des Hallen- und Freizeitbads TWIN.

Weiterlesen »