ahrweiler

Stadtbus oder Statt Bus

Stadt-Bus oder statt Bus Auto?

Die Linien 803 und 804 werden in Bad Neuenahr aus dem Fahrplan gestrichen. Taxibusse, die vorher bestellt werden müssen, fahren nur noch ‚bei Bedarf‘. Der Stadtbus ist in Bad Neuenahr-Ahrweiler offensichtlich kein Thema mehr.

Weiterlesen »

TTIP Aktionstag

Grüne beteiligen sich am TTIP-Aktionstag

Zum internationalen TTIP-Aktionstag wollen die Ahrweiler Grünen auf dem Ahrweiler Marktplatz interessierte BürgerInnen über die Gefahren und Konsequenzen von TTIP und ähnlichen Freihandelsabkommen informieren.

Weiterlesen »

Land fördert Schulsozialarbeit

Das Land Rheinland-Pfalz wird die Schulsozialarbeit im Landkreis Ahrweiler im Jahr 2015 mit insgesamt 68.850 € fördern. Einen entsprechender Bewilligungsbescheid hat Ministerin Irene Alt ist in diesen Tagen an Landrat Dr. Pföhler versandt. Dies erfuhr Landtagsmitglied Wolfgang Schlagwein auf Anfrage.

Weiterlesen »

„Rheinische Dialektik“: Autobahn durchs Ahrtal

Nicht ohne Augenzwinkern kommentierte Wolfgang Schlagwein, frisch gebackener Landtagsabgeordneter der Grünen für den Kreis Ahrweiler, den kürzlich getroffenen Beschluss des Bad Neuenahrer Stadtrates zum „Lückenschluss der B 266“ als wunderschönes…

Weiterlesen »

Braunkohle: Nein Danke!

Grüne besuchen Tagebau rund um Hambach und Garzweiler. Braunkohle: Nein Danke!

Weiterlesen »

Bahnsteige am „Ahrweiler Markt“

Eine Zwischenlösung schlagen Die Grünen im Kreistag und im Stadtrat Bad Neuenahr-Ahrweiler für den Bahnhaltepunkt Ahrweiler Markt vor. Denn in den Rahmenvereinbarungen des Landes mit der Bahn sind bis 2018 nur noch Modernisierungen von Bahnhöfen entlang der Rheinstrecke, nicht aber an der Ahrtalbahn vorgesehen. Kostengünstig und damit auch zeitnah könnte in Ahrweiler aber wenigstens eine Verbesserung des Ein- und Ausstiegs in die Züge erreicht werden.. „Einige wenige vorgefertigte Bausteine können das Ein- und Ausstiegen an einem der meistfrequentierten Haltepunkte der Ahrtalbahn schon deutlich erleichtern, bevor dann das übrige Umfeld modernisiert wird“, regt Fraktionssprecher Wolfgang Schlagwein in einem Schreiben an Landrat Dr. Pföhler an.

Weiterlesen »

„Kohle Satt“ – Fahrt zum Braunkohletagewerk Garzweiler

Die Braunkohlekraftwerke von RWE laufen auf Hochtouren. Gleichzeitig stehen viel sauberere Gaskraftwerke zunehmend still. 2011 und 2012 steigerte RWE seine Stromproduktion aus Braunkohle im Vergleich zum jeweiligen Vorjahr deutlich. In dieser Situation ging im Sommer 2012 in Neurath gar noch ein neues Braunkohlekraftwerk ans Netz. Schließlich hatten uns die “Experten” ja zuvor einige Jahre lang mit der sogenannten “Stromlücke” gedroht.

Weiterlesen »

Trinkwasser: Der Wert der eigenen Brunnen

„Jetzt sehen wir, wie wichtig es war, die eigenen Trinkwasserbrunnen im Stadtgebiet zu erhalten. Nur deshalb konnte in den letzten Tagen wenigstens die westliche Stadthälfte mit einwandfreiem Trinkwasser versorgt werden.“ Dieses erste Fazit zieht Wolfgang Schlagwein, Sprecher der Grünen im Stadtrat, zum Abkochgebot für Trinkwasser in den östlichen Stadtteilen.

Weiterlesen »

„10 statt 12“

Die Grünen der Kreisstadt haben sich gegen die von CDU und SPD vereinbarte Vergrößerung von Ausschüssen des Stadrates ausgesprochen. In der konstituierenden Sitzung beantragte der wiedergewählte Fraktionssprecher Wolfgang Schlagwein, die…

Weiterlesen »

Grüne sind dritte Kraft in der Kreisstadt

Wolfgang Schlagwein und Christoph Scheuer bilden die neue Fraktionsspitze Die Grünen haben sich in der Reihe der politischen Parteien in der Kreisstadt auf den dritten Platz vorgearbeitet. „Sowohl bei der…

Weiterlesen »